Güldendorfer See (F 31-112)

Der See ist ein sehr beliebtes Angelgewässer für Frankfurter mit besonders vielen Stellen, hier findet fast jeder Platz zum Angeln. Das Ufer ist rund um den See angenehm flach. Gekennzeichnet durch unterschiedliche Wassertiefen (bis zu 2,50 m) und durch Flächen, die im Sommer mit Seerosen bewachsen sind.

 

Art:

DAV-Gewässer

Grösse:

2,93 ha

Ortsangabe:

Güldendorf nahe Frankfurt (Oder) (B112 Abfahrt Richtung Güldendorf)

Fischbesatz:

Plötze, Rotfeder, Karpfen, Schleie, Karausche, Aal, Hecht, Barsch