Archiv
Raubfischangeln der Vereine am 09.10.2016 an der Oder (Lebus)   Roter Pfeil nach rechts zeigend, Hinweis für weitere Informationen mehr
Herbsthegefischen der Vereine 2016  Roter Pfeil nach rechts zeigend, Hinweis für weitere Informationen mehr
Volksangeltag zum Stadtfest Bunter Hering 2016  Roter Pfeil nach rechts zeigend, Hinweis für weitere Informationen mehr
Anglertreff zum Friedfischhegefischen am Oder-Spree-Kanal am 17.04.2016  Roter Pfeil nach rechts zeigend, Hinweis für weitere Informationen mehr
Landeshegetag an den Frankfurter Stadtgewässern am 13.02.2016  Roter Pfeil nach rechts zeigend, Hinweis für weitere Informationen mehr
Raubfischangeln der Vereine am 09.10.2016 an der Oder (Lebus)

Das Raubfischangeln der Vereine fand, wie im vergangenen Jahr, im Herbst an der Oder Höhe Adonisröschen-Hänge statt. Insgesamt nahmen, 23 Angler aus den Vereinen Neptun, Zentrum, Fischgrete, Eisenbahn, Poseidon und Güldendorf teil. Der Morgen startete mit leichtem Regen. Uwe erklärte kurz die Bedingungen. Und dann ging es auch schon los.

 

 

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Ein Dank sei abschließend dem Org.-Team um Frank Radtke, Uwe Knispel, René und Robert Schumann gesagt, die alles gut vorbereitet hatten.
Petri Heil 

 

 

Platz Name Verein Gesamtgewicht Anzahl Fische
1 Dieter Lamprecht AV Fischgrete e.V. 3420g 1 H
2 Heiko Fehling AV Neptun e.V. 1980g 1 Z
3 Kay Schwarz AV Fischgrete e.V. 1380g 6 B
4 Frank Radtke AV Neptun e.V. 820g 2 B
         
     
Alle weiteren Teilnehmer gingen leider leer aus
         

 

Herbsthegefischen der Vereine 2016

45 Angelfreunde aus 8 Vereinen unseres Kreisverbandes trafen sich am 11.09.2016 in der Früh an der Sandfurt, um mit insgesamt 12 Mannschaften am Herbsthegefischen der Vereine teilzunehmen.

 

 

 

 

Bild:

 

Uwe erläuterte die Rahmenbedingungen und los ging es.

Bild:

 

Das Einrichten der Angelplätze erfolgte dann gewohnt routiniert,...

Bild:

 

...auch wenn mache Mannschaft ziemlich lang bis dahin unterwegs sein musste.

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

Nun galt es und es wurde mit Konzentration geangelt,

Bild:

 

gestaunt und geangelt.

Bild:

 

Die Oder führte wenig Wasser und somit zu unterschiedlichsten Bedingungen in den Buhnenfeldern.

Bild:

 

 

Bild:

 

Fisch war jede Menge da, wenn auch nicht in der erwarteten Größe.

Bild:

 

Der Weg zurück nach Ende des Hegefischens war beschwerlich und für viele doch recht mühsam.

Bild:

 

Und so verging einige Zeit, bis alle zur Auswertung zurück waren.

Bild:

 

Die Zeit wurde natürlich mit Fachsimpelei und wohl auch ein wenig Anglerlatein überbrückt...

Bild:

 

...bevor Uwe zusammen mit Bodo und Frank die Ergebnisse bekannt gaben.

Bild:

 

Sieger wurde die Mannschaft AV HKS I

Bild:

 

gefolgt von AV Poseidon

Bild:

 

und AV Neptun I.

Bild:

 

Den 4 Platz belegte AV HKS II.

Bild:

 

 

Die weiteren Platzierungen waren wie folgt:

5. AV Fischgrete, 6. AV Fischadler, 7. AV Frankfurt 91 e.V. I, 8. AV Neptun II, 9. AV Frankfurt 91 e.V. II, 10. AV Zentrum, 11. AV Eisenbahn II und 12. wurde die Mannschaft vom AV Eisenbahn I.

Insgesamt wurde doch eine beachtliche Menge an Weißfisch gefangen und Locke hatte viel mit seiner Versorgung zur guten Stimmung beigetragen.

Allen Organisatoren sei an dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Petri Heil

 

Volksangeltag zum Stadtfest Bunter Hering 2016

Und der Angelkönig heisst Karl Stubbe.

41 Petrijünger folgten der Einladung des Angerverbandes Frankfurt (Oder) e.V. zum 8. Volksangeltag um den „Pokal bunter hering“ den wir traditionell zum gleichnamigen Stadtfest am Sonntag den 10. Juli 2016 auf der Insel Ziegenwerder ausrichteten.
Um 6.00 Uhr begann die Anmeldung und nach kurzer Einweisung durch Uwe suchten sich die 38 Männer und 3 Frauen ihre Angelplätze aus.

Die Oder führte wenig Wasser sodass genügend Platz für die Teilnehmer vorhanden war. Ob an der Stromoder oder im Altarm, es wurde konzentriert geangelt und gut gefangen wie sich beim Wiegen herausstellte. 57 cm war der größte Blei. Bodo übernahm die Auswertung und siehe da, Karl Stubbe hatte am Ende die Nase vorn und gewann wie bereits im Vorjahr mit über 22 Kilo Fisch den Wanderpokal.

 

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:




Locke sorgte wie immer für die Verpflegung und unseren Sponsoren: Angelstuben an der Klinge, Angelshop Kosterra, Carping Spezial und RS Angelcenter Frankfurt (Oder) war es zu verdanken, das jeder Teilnehmer ein Präsent mit nach Hause nehmen konnte. Allen Sponsoren und Organisatoren sagen wir herzlich Danke.

LA

Anglertreff zum Friedfischhegefischen am Oder-Spree-Kanal am 17.04.2016

39 Angler aus unseren Vereinen trafen sich bei fast durchgängigen Regenwetter zur Friedfischhege an der Blockwegbrücke.

Nur 25 Teilnehmer konnten jedoch an dem recht unterkühlten Tag den einen oder anderen Fisch überlisten. Gleich neben den Erwachsenen konnten 10 Kinder und Jugendliche ihr Können unter Beweis stellen. Alles in allem blieben die Erwartungen hinter den Ergebnissen zurück.

Wie so oft am Oder-Spree-Kanal brauchte man zum Angeln auch noch ein wenig Glück bei der Platzauslosung. Die Erfahrung hat sich hier wieder bestätigt, dass auf den äußeren Plätzen mehr Fisch zu fangen ist. Überraschungen oder gar vermehrt große Fische blieben aus.

Trotzdem gilt allen teilnehmenden Anglern und insbesondere den Pokalgewinnern unser herzlicher Glückwunsch und Dank für ihre Teilnahme !

Auch bei den Organisatoren und fleißigen Helfern möchten wir uns ganz herzlich für die gelungene Veranstaltung bedanken.

Allen Teillnehmern sagen wir dafür herzlich "Danke!".

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:


Nachfolgend die Ergebnisse der Erwachsenen:
 

PZ Los Name Verein Gewicht Anzahl Fische
1 49 Dieter Beck Heimkehrsiedlung 2900 20
2 46 Mario Neuerdorf Heimkehrsiedlung 2840 18
3 47 Roland Neuendorf Heimkehrsiedlung 2360 14
4 28 Uwe Knispel Poseidon 1620 3
5 48 Bernd Dukert Fischgrete 1540 7
6 38 Hartmut Riechen Heimkehrsiedlung 1260 2
7,5 41 Frank Radtke Neptun 1160 3
7,5 16 Matthias Büttner Eisenbahn 1160 3
9 25 René Schumann Neptun 1120 3
10 43 Jens Leube Eisenbahn 1100 3
11 12 Maik Schwefel Neptun 1080 3
12 15 Thomas Richter Heimkehrsiedlung 1040 3
13 18 Frank Klinger Frankfurt 91 1020 2
14 44 Sebastian Scheibel Neptun 880 3
15,5 14 Josef Barthold Fischgrete 880 1
15,5 22 Marcel Hetsch Fischgrete 880 1
17 30 Rainer Neubert Neptun 860 2
18,5 29 Jörg Winkler Neptun 840 1
18,5 13 Thomas Becker Güldendorf 840 1
20 17 Karl Stubbe Zentrum 820 2
21 33 Helga Richter Heimkehrsiedlung 820 1
22,5 42 Ingolf Pohl Neptun 800 1
22,5 24 Kai Schwarz Fischgrete 800 1
22,5 11 Maik Jass Fischgrete 800 1
25 39 Peter Merten Poseidon 780 1
26,5 27 Robert Schumann Neptun 0 0
26,5 35 Matthias Lebuser Fischgrete 0 0
26,5 45 Eddy Korn Neptun 0 0
26,5 21 Michael Hahn Heimkehrsiedlung 0 0
26,5 23 Olaf Schult Heimkehrsiedlung 0 0
26,5 37 Bärbel Szczepanski Frankfurt 91 0 0
26,5 40 Roland Pust Poseidon 0 0
26,5 31 Detlet Schaumann Eisenbahn 0 0
26,5 36 Nino Knispel Poseidon 0 0
26,5 19 Stefan Riedel Poseidon 0 0
26,5 32 Mario Schweder Poseidon 0 0
26,5 34 André Urban Eisenbahn 0 0
26,5 20 Klaus Werner Fischgrete 0 0
26,5 26 Burkhard Mielke Heimkehrsiedlung 0 0
Landeshegetag an den Frankfurter Stadtgewässern am 13.02.2016

In diesem Jahr folgten mehr als 40 Teilnehmer dem Aufruf des Anglerverbandes und bereinigten die Gewässer Lokbad, Puschkin- und Schwänchenteich, sowie den Kleinen und Großen Kliestower See. Es wurden dabei etliche Angelstellen frei geschnitten und ca. 160 Kilo Müll bzw. Unrat gesammelt und abtransportiert.

Allen Teillnehmern sagen wir dafür herzlich "Danke!".

 

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild:

 

 

Bild: